Seiten

Freitag, 5. Mai 2017

Unboxing - Lesekatzenbuchbox Sonderbox Märchen 2.0

In meinem Urlaub sind tatsächlich ein paar Pakete eingetrudelt, die ich euch nun nach und nach zeigen will. Unter anderem zwei Buchboxen von der Lesekatze. Heute fangen wir mal mit der Sonderbox an. Das Thema war:


Ich muss ja gestehen, dass ich zumindest das Buch dieser Box kannte. Warum seht ihr später. ;) Trotzdem freute ich mich sehr auf die Box und war gespannt auf die Zusammenstellung des Inhalts. Also schnell das Paket aufgemacht!


Als erstes lachte mich dieses wundervolle Notizbuch an. Wer mich kennt, weiß, wie sehr ich auf Notizbücher stehe. Und dieses hier ist wirklich wundervoll. Im wahrsten Sinne des Wortes magisch. Mal sehen, welche Ideen dort einen Platz finden.


Die passenden Ideen kann ich dann in der Badewanne ersinnen. Diese süßen Badekugeln erfüllten die ganze Box mit einem angenehmen Geruch nach Apfel. Ich hoffe ja, dass die Badewannenzeit bald vorbei ist, aber der nächste Winter kommt bestimmt.


Schmuck ist immer was feines und ich steh total auf lange Bronzeketten. Außerdem mag ich Schlüssel und Totenschädel als Motiv. Diese Kette ist also wie für mich geschaffen! Welche Geheimnisse sie wohl verschließt?


Spieglein, Spieglein an der Wand! Ein Taschenspiegel darf natürlich nicht fehlen. Meiner trägt ein hübsches Motiv von Aladin und Jasmin. Ein wundervoller Disneyfilm. Hat jemand von euch schon das Musical gesehen? Es würde mich ja echt interessieren. Dazu gab es noch ein niedliches Magnetlesezeichen.


Die Giveaways verraten schon, um welches Buch es sich handelt. In der Box fand ich 3 Papierlesezeichen, ein Leseband, zwei Postkarten, sowie ein Frozen-Überraschungsei. Letzteres wurde sofort verspeist.


Hier nun endlich das Buch! Der Kurzgeschichtenroman "Saint Falls". Es sind Märchenadaptionen in einem kriminellen, modernen Setting. Drei der Geschichten sind von mir. Ich kann euch gar nicht beschreiben, wie verliebt ich in dieses Projekt bin. Es hat mir so viel Spaß gemacht und die Geschichten bedeuten mir so viel. Auch die anderen Autoren waren mit viel Herzblut dabei und die Herausgeber haben sich viel Mühe gegeben.
Der Stoff ist nichts für schwache Nerven, aber wer es düster und spannend mag, wird es lieben. Später will ich euch dazu mehr erzählen.

Wie findet ihr die Box?
Ich muss sagen, ich bin echt begeistert.
Habt ihr auch schon mal Buchboxen bestellt? Oder kennt ihr das Buch schon? Über eure Meinung würde ich mich freuen.

Liebe Grüße!

Eure Jenny

Kommentare:

  1. Hi

    Ich bekomme regelmäßig die Illumicrate aus England. Ist ein Geschenk von meinem Mann, der eh nie weiß, was er mir schenken soll. Ich mag weder Blumen noch Schokolade, und deshalb bekomm ich 4x im Jahr eine Buchbox.

    Ich finde es cool, weil man da auch auf Bücher stößt, die man sonst einfach nie gefunden hätte.

    Wie z.B. das Buch aus der aktuellen Box. Hätte ich so nie angeschaut, war aber erstaunlicherweiße super HIER der Link zu dem Buch, ist vielleicht auch was für dich. Märchenadaption und so.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen