Seiten

Sonntag, 6. Dezember 2015

Geistertürchen 2015 - 6.Türchen



Meistens sind es die verschiedensten Dinge, die einen Autor berühren und dann auch inspirieren. Manchmal aber auch lernt man erst durch die Recherche zum Buch ganz neue und faszinierende Dinge kennen. So erging es Cat Lewis, die euch heute den Soundtrack zu ihrem Buch "Kein Winter ohne dich" vorstellt.

Musik spielt in „Kein Winter ohne dich“ eine große Rolle, denn Adrian ist der Gitarrist der Rockband Falling Paradise. Beim Schreiben des Buches war es mir extrem wichtig, einen Soundtrack zum Buch zu haben, der sich durch die gesamte Geschichte zieht. Ich bin selbst keine brauchbare Songschreiberin, weshalb ich sehr lange gebraucht habe, ein geeignetes Lied zu finden.
Ich hatte bereits aufgegeben, als mir beim Stöbern auf Youtube eine Band aus Irland aufgefallen ist, von der ich zuvor noch nie gehört habe: The Enemies.
Es hat nur wenige Takte gebraucht, bis ich sie sofort in mein Herz geschlossen habe – und nicht nur das: Ich habe mit ihrer Musik auch den Titelsong zu „Kein Winter ohne dich“ gefunden.



Als ich Pretty Valentine zum ersten Mal gehört habe, bekam ich eine Gänsehaut und hatte direkt Amy und Adrian vor Augen. Ich wusste sofort: Das ist es! Das ist ihr gemeinsamer Song!
Als die Band auch prompt auf meine Anfrage, einen Teil des Textes im Buch verwenden zu dürfen, geantwortet hat, war ich ziemlich aus dem Häuschen, denn ich hatte eigentlich damit gerechnet, gar keine Rückmeldung zu erhalten.
Wer gerne einmal in die Songs von The Enemies reinhören möchte, kann dies bei Soundcloud tun. Über cdbaby kann man ihre EPs außerdem zu einem sehr erschwinglichen Preis kaufen. Mehr Informationen zur Band findet ihr auf der Facebookseite oder auf ihrer Homepage.

Hier könnt ihr euch Pretty Valentine, den Titelsong zu „Kein Winter ohne dich“, anhören:



Gewinnspiel
Weil heute Nikolaus ist, habe ich noch eine kleine Überraschung für euch. Unter allem, die mir in einem Kommentar verraten, welches Lied euch am meisten berührt, verlose ich ein kleines weihnachtliches Überraschungspaket. Das Gewinnspiel läuft heute bis um Mitternacht.

Das Gewinnspiel wird privat organisiert von der Autorin. Bitte hinterlasst für die Teilnahme eure Emailadresse, damit wir euch erreichen können!

Natürlich nehmen eure Kommentare auch an der Hauptverlosung teil.
Schaut bis zum 22.12.2015 bei uns vorbei, genießt die Türchen und lasst uns einen Kommentar da. Nicht nur wir Geister, auch unsere Gäste freuen sich über ein paar Worte von euch. Jeder Kommentar wandert in den Lostopf. Also, wenn ihr jeden Tag vorbeikommt und kommentiert, könnt ihr insgesamt 22 Lose sammeln und eure Chancen steigern. Am 23.12. werden wir einen Gewinner ziehen und das Ergebnis am 24.12. im letzten Türchen bekannt geben.  

Kommentare:

  1. Hallöchen Mendea,
    bei deiner Frage musste gleich zurück an den 11. September und somit an das Lied "Only Time" von Enya denken.
    Liebe Grüße
    Charleen
    charleen_gorny@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mendea,
    Ein lied das mich berührt ist definitiv "So bist du" von Peter Maffay. Da ich das Lied mit meinem Verstorbenen Opa verbinde..

    Schönen Nikolaus euch
    Liebe grüße
    Cassy

    cathleen.stantic@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  3. "Home" von Daughtry. Das habe ich damals immer gehört,als ich noch in Amerika gewohnt habe und Heimweh hatte. Daughtry ist allgemein eine Band, die meine Gefühle immer wieder berühren kann.

    Lg und schönen Nikolaus!
    Anna
    a.pyzalski@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jennifer,

    also ich finde "My immortal" von Evanescence immer sehr berührend. Momentan mag ich aber auch "Wie schön du bist" von Sarah Connor sehr gerne.

    Ich wünsch Dir einen schönen 2. Advent
    und liebe Grüße,
    Moni
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu
    Ehrlich gesagt "Dir gehört mein Herz" berührt mich am meissten !
    Gründe dafür möchte ich aber nicht nennen ,wenn das ok ist !
    Liebe Grüße
    Melanie

    melaniemallek@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ein Lied das mich sehr berührt ist ,,Lieblingsmensch" von Namika.
    Liebe Grüße
    Janne
    janne.eimers@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    danke für einen weiteren tollen Beitrag! :-)

    Das Lied, das mich immer wieder sehr berührt ist "We are the world"! Besonders schön fand ich auch diese Version für Haiti, als sämtliche Stars zusammen dieses Lied aufgenommen haben! Außerdem steckt so viel Wahrheit in diesem Song, einfach nur wunderschön und sehr berührend!

    Ich wünschen allen einen schönen 2. Adventssonntag!

    Ganz liebe Grüße
    Marion
    mariongeier@gmx.net

    AntwortenLöschen
  8. "Wenn ich sing" von Klaus Hoffmann, da ich es mit einem besonderen Menschen verbinde. Und " Lieblingsmensch" von Namika, da es unser Hochzeitstanzlied war.
    LG Susi
    Ladyorange25@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Fräulein Zahlmann6. Dezember 2015 um 09:20

    https://youtu.be/XFo332Y5uIA
    Anathema- The last goodbye ist definitiv einer der besten Songs überhaupt. Wir haben Anathema im November unplugged in Bochum gesehen und .... "seufz" das sind schon Songs wo es sehr emotional wird.. mir kullerten da mehr als nur ein Tränchen (zum Glück war es dunkel ^^)

    AntwortenLöschen
  10. Fräulein Zahlmann6. Dezember 2015 um 09:27

    https://youtu.be/XFo332Y5uIA
    The last googbye von Anathema ist definitiv ein Song der hier genannt werden sollte. Wir haben Anathema im November unplugged in Bochum gesehen und es sind schon die ein oder anderen Tränchen gekullert.. zum Glück war es dunkel ^^

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen :)

    Ich habe zwei Lieder, die mich immer wieder tief berühren:

    Depeche Mode - Never let me down again
    - es ist ein Lied, welches mich immer wieder motiviert und aufbaut!

    VNV Nation - Illusion
    - "The world is just illusion, trying to change you"

    Liebe Grüße!
    Eva von Astis Hexenwerk
    hexeastaja@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  12. Uff, ein Lied, das mich stark berührt hat, ist schwer. Es gab immer wieder Lieder, die in manchen Situationen wie für mich geschrieben schienen. So z. B. "Symphonie" von Silbermond oder "Under the ice" von Metallica.
    "I'm a big bog girl" von Emilia glaub ich, berührt mich mittlerweile auch, da meine Mutter dieses Lied so mochte.

    AntwortenLöschen
  13. Da muss ich mein Glück auch mal versuchen .. eins der Lieder, die mich immer wieder berühren, wenn ich sie höre ist "Wenn sie diesen Tango hört" von PUR .. ohne dass ich einen persönlichen Bezug dazu habe, denn was er dort singt, ist so oft bestimmt Realität gewesen ... und es beschreibt einfach, wie man sich fühlt, wenn man etwas verliert, was immer zu einem gehörte ...

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen meine Lieben,

    mein Lied das mich sehr berührt ist Broken von Seether feat. Amy Lee.
    https://www.youtube.com/watch?v=hPC2Fp7IT7o

    I wanted you to know that I love the way you laugh
    I wanna hold you high and steal your pain away
    I keep your photograph and I know it serves me well
    I wanna hold you high and steal your pain...

    Danke das ich dieses tolle Lied mit euch teilen durfte.^^

    Liebe Grüße
    Fatma

    fatma.saydam.75@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  15. Eigentlich mag ich diese musik gar nicht, aber chase in the sun von ?? und ein song von rihanna (irgendwas mit diamond) ..kann mir titel so schlech merken...aber diese verbinde ich mit einem persoenlichen schicksalsschlag und kriege sofort gaensehaut, wenn die songs irgendwo laufen...

    Lg Nicole

    nicole.plath@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  16. Im Moment berührt mich "Nachts weinen die Soldaten" von Saltatio Mortis sehr.

    originaldibbler[at]googlemail[dot]com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo.
    Mich hat schon seit ich jung bin das Lied von den The Doors "Love Me Two Times" und "People Are Strange" berührt. Ich finde, dass in diesen Liedern doch etwas Wahre drin steckt und ich mag einfach ihre Musik. =)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Nikolaustag.

    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  18. Welches Lied mich am meisten berührt? my immortal von evanescence denke ich.. da bekomme ich immer so eine traurige Gänsehaut oO
    wobei das mittlerweile ja nicht das einzige Lied ist, das mich berührt ^^°° Es gibt auch noch fröhliche Lieder, aber traurige sind es meist, die so in Erinnerung bleiben oO

    Lg Marci

    AntwortenLöschen
  19. Oh ha,da gibt es immer eins was mich berührt
    Von enya only time
    Von Andrea bocelli time to sag goodbye
    Von Sarah Mclachlan Angel

    Die berühren mich immer noch und machen mich gleichzeitig traurig. Es gibt Bochum viel mehr aber so viel will ich dann doch nicht auftischen :-D

    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  20. Huhu,
    bei mir ist es die italienische Version des Songs "Breathe easy" der Band BLUE. Das Lied erinnert mich an so viele schöne und auch traurige Momente in meinem Leben, hach!

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao(at)web.de

    AntwortenLöschen
  21. Es gibt ein paar Lieder die mich echt berühren. Da wäre einmal "Vogel der Nacht" von Stephan Remmler, weil das Lied mich an eine ganz traurige Situation erinnert. Dann wäre da noch "Forever young". Auch das erinnert mich an jemanden. Und "Hero" von Newa Family (ich denke das ist richtig) berührt mich.

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,
    eins der Lieder, die mich wirklich berühren, ist "Die Ballade der Erweckung" von ASP. Darin finde ich so viele unterschiedliche Emotionen und gleichzeitig ist es ein unheimlich "energiereiches" Lied. Schwierig zu beschreiben, es reißt mich einfach immer wieder mit :)
    Liebe Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx.de

    AntwortenLöschen