Seiten

Freitag, 2. Oktober 2015

Buch und Gewinnspiel - "Jenseits des Schattentores" von Beate Teresa Hanika und Susanne Hanika

Klick zum Verlag!


Titel: Jenseits des Schattentores
Autor: Beate Teresa Hanika und Susanne Hanika
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Sauerländer
Seiten: 480
Preis: 16,99€ HC
-> Amazon

Romantisch, spannend, witzig, phantastisch – Romantasy vom Feinsten!
Rom, die Ewige Stadt: Eigentlich sucht die siebzehnjährige Aurora nur eine Wohnung, doch die Besichtigung läuft anders als erwartet ... »Komm rein, wurde ja auch Zeit! Es ist was schiefgegangen, und jetzt liegt er tot da drin«, wird sie von der ein paar Jahre älteren Luna begrüßt. Und bevor Aurora das Missverständnis aufklären kann, hilft sie schon, die Leiche zu beseitigen. Hals über Kopf gerät sie in ein rasantes Abenteuer, das selbst vor den Toren der Unterwelt nicht haltmacht, und verliebt sich auch noch in einen ungehobelten Kerl. Das alles beobachtet die uralte Göttin Persephone – und kann einfach nicht anders, als in die Irrungen und Wirrungen dort unten einzugreifen!
  

Quelle: Verlagsseite

Zuerst mein Dank an den Verlag für die Bereitstellung eines Reziexemplares! Hier bin ich direkt über das Cover gestolpert und hängen geblieben. Dann ging es in der Story auch noch um Mythologie! Da musste ich es lesen und zum Glück bekam ich die Chance dazu.

Nach einem Streit mit ihrem Vater zieht die junge Aurora durch die Straßen Roms. An einem Brunnen findet sie einen Zettel mit einem Wohnungsangebot und macht sich auf den Weg. Obwohl das Haus schaurig aussieht und der Fahrstuhl stecken bleibt, lässt Aurora sich nicht abschrecken. Bei der Wohnung angekommen, wird sie von der Auftragskillerin Luna und einer kopflosen Leiche erwartet. Doch bevor Aurora versteht, was passiert ist, stehen schon zwei Mafiosi vor der Tür und suchen nach dem Toten.
Aurora und Luna müssen samt Leiche und Kopf fliehen und zwingen den jungen Leon, der eine Etage tiefer wohnt, ihnen zu helfen. Schon entwickelt sich eine turbulente Jagd quer durch Rom.
Immer dabei die gealterte Göttin Persephone und ihr Freundin Kassiopeia. Eigentlich langweilen sie die Menschen, aber Aurora macht sie irgendwie neugierig. Als sich dann auch noch Hades einmischt, ist das göttliche Chaos perfekt.

Nachdem wir Hades kurz als wütenden Vater erleben, der seinen Sohn maßregelt, lernen wir die gelangweilte und gealterte Göttin Persephone kennen, die in einer silbernen Kugel die Erde beobachtet und dabei auf Aurora stößt. Durch den Bezug zu den Göttern am Anfang wird man direkt neugierig. Ich persönlich liebe ja Mythologie und interessiere mich immer für die verschiedensten Umsetzungen zu den Themen. Griechische Götter allerdings in Rom anzusiedeln, fand ich etwas eigenartig. Warum nimmt man nicht die römischen? Wo sie doch quasi die selben, wie bei den Griechen sind und nur andere Namen tragen.
Danach geht die Geschichte zögernd mit Aurora weiter, nimmt dann aber relativ schnell Fahrt auf. Ähnlich wie die Protagonistin tappt man als Leser lange im Dunkeln. Es ist nicht alles direkt schlüssig und am Anfang echt verwirrend. An jedem Kapitelanfang ist eine Art Tagebucheintrag, die erstmal überhaupt keinen Sinn machen, aber das gibt sich später.
Das Motto heißt bei diesem Buch: Durchhalten! Auch wenn einiges sehr verwirrend ist, muss man einfach am Ball bleiben. Es wird am Ende fast alles entwirrt. Ich sage bewusst fast. Persönlich fand ich, dass es noch die ein oder andere Logiklücke gab, aber wenn man da wohlwollend drüber hinweg sehen kann, ist das nicht dramatisch.

Dafür hält einen die Spannung eigentlich gut am Ball. Auch wenn man nicht weiß, was da gerade vor sich geht, will man unbedingt weiter lesen. Das ist eigentlich echt schön gelöst. Nur das Finale am Ende ist dann etwas dünn. Da hätte ich mir doch wirklich etwas mehr erwartet. Schade eigentlich, trotz Herz-Seufz-Moment.
Der Stil ist geprägt von einem schwarzen, teilweise morbiden Humor, der mich immer wieder zum Lachen brachte. Gerade am Anfang gibt es viele Wortspiele zum Thema kopflos. Auch häuften sich in dem Buch sexuelle Anspielungen. Die Götter sind halt sehr direkt und teilweise fand ich es für ein Jugendbuch doch schon etwas krass. 

Die Charaktere sind ziemlich gewöhnungsbedürftig. Aurora stellt sich als Expertin für Mythologie da, kann dann aber nichts mit dem Namen Charon anfangen. Manchmal möchte man sie schon schütteln, damit sie wach wird. Wenn sie hier und da mal den Mund aufgemacht hätte, wäre manches nur halb so schlimm. Dabei ist sie ziemlich schlagfertig, wie die lockeren Dialoge beweisen.
Luna ist sehr raubeinig und undurchschaubar. Das finde ich toll gelöst. Bis zum Ende weiß man eigentlich nicht so genau, welche Rolle sie da spielt.
Leon kam mir viel zu kurz. Eigentlich steh ich ja auf den Bad Guy, aber Leon schießt echt unbemerkt an mir vorbei. Könnte daran liegen, dass er einen Großteil des Buchs nicht anwesend ist. Ich kann Auroras Faszination für ihn auf jeden Fall nicht nachvollziehen. Dieser Charakter war überhaupt nicht rund.
Die Göttinnen waren ein Abklatsch von Sex & the City. Reife Frauen in der Kriese, die nicht damit klar kommen, dass sie altern. Zusätzlich ein kleiner Rosenkrieg mit Hades. Ich fand sie zu Beginn echt anstrengend. Erst gegen Ende finde ich sie eigentlich ganz niedlich. Besonders gut fand ich Hades und den Zerberus. Beide sind richtig schön düster rübergekommen.

Das Ende lässt noch ein paar Fragen unbeantwortet und eigentlich könnten noch weitere Bücher folgen. Meines Wissens nach ist es aber als Einzelband geplant.

"Jenseits des Schattentores" ist ein charmantes Buch mit viel Spannungspotential. Auch wenn die Geschichte am Anfang sehr verwirrend ist, hält einen der Stil doch am Lesen und man will wissen, wie es mit Aurora und ihren Gefährten weiter geht. Das Ende hätte etwas spektakulärer sein können, aber verschrobene Charaktere und ein wundervolles Rom machen das Buch zu einem kurzweiligen Lesevergnügen.

Von mir 4 von 5 Skulls!




*** Gewinnspiel ***

Ich hoffe, ihr seid nun neugierig geworden! Da ich euch dieses Schmuckstück nicht vorenthalten will, habt ihr nun die Chance, mein Leseexemplar zu gewinnen! Quasi ein Free Friday auf meinem Blog.
Alles was ihr dafür tun müsst, ist, einen Kommentar da lassen. Am besten direkt mit einer Emailadresse, unter der ich euch erreichen kann. Ihr müsst kein Follower sein, ich würde mich da aber sehr drüber freuen.


Kleingedrucktes:

  • Dies ist ein privat organisiertes Gewinnspiel.
  • Teilnahme vom 02.10.2015 bis zum 09.10.2015. Der Gewinner wird am 10.10.2015 bekannt gegeben. 
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Zustimmung eurer Eltern.
  • Alle gesammelten Daten werden nur für das Gewinnspiel genutzt und danach vernichtet.
  • Bei Verlust des Pakets durch die Post, ist leider kein Ersatz möglich.
  • Wenn ein Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen auf seine Gewinnbenachrichtigung reagiert, verfällt sein Anspruch auf den gewonnenen Preis.

Viel Glück!


Kommentare:

  1. Guten Morgen <3
    Ich nehme gern am Gewinnspiel teil. Eigentlich mag ich keine dunklen Cover, aber dieses spricht mich irgendwie total an. :) Vielleicht hab ich ja Glück.
    Liebe Grüße
    Charleen (charleen_gorny@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen
    Ich finde das Cover eine Wucht. Eine tolle Rezi obwohl ich nicht alles gelesen habe um nicht argh gespoilert zu werden. Ich versuch gerne mein Glück.
    Und wenn ich wüsste wie ich deinem Blog folgen kann würde ich es tun ^^ per Handy seh ich gerade nur nichts :D
    Lg mareike (mareike_stoffers@web.de )

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hört sich richtig gut an ! :) ich bin jetzt echt neugierig geworden. Das cover ist natürlich auch ein Traum.
    Ich würde mein Glück sehr gerne versuchen <3

    Ganz liebe grüße,
    Jana (riemenschneider.jana@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich interessant an und das Cover sieht sehr schön aus! Deine Rezension hat mich neugierig gemacht.

    Liebe Grüße Susi
    ladyorange25@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen.
    Sehr gern würde ich mein Glück versuchen, denn das Buch macht ganz schön neugierig.
    Ich wünsche Dir schon mal ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Doreen
    ullmado@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann nicht widerstehen und muss mein Glück probieren.
    Habe das Buch weit oben auf meiner Wunschliste :)
    Schönen Blog übrigens, gefällt mir sehr gut.
    LG Caro
    c_bergforth@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Das Buch hört sich toll an, ich versuch gerne mein Glück :)
    Ich folge über facebook!

    liebe grüße
    christina horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    das Buch liest sich toll. Da hpüfe ich gerne in den Lostopf. :)

    Ich wünsche dir einen tollen Freitag.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. ;-) Sehr gerne mach ich mit. :) Das Buch sieht toll aus. ;-)

    Meine Mail: chrissapa2@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)

    Das Buch hat schonmal ein tolles Cover und deine Rezension macht sehr neugierig. Ich würde mich freuen <3

    Alles Liebe
    Claudi
    Kontakt@blog.claudis-gedankenwelt.de

    AntwortenLöschen
  11. Hi dank deiner Tollen Rezi muss ich das Buch nun unbedingt haben und versuche einfach mal mein Glück das tolle Buch zu gewinnen .. mach weiter so
    Liebe Grüße Diana ( meinenelly@googlemail.com )

    AntwortenLöschen
  12. Guten morgen :)

    Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf, das Buch hatte es schon alleine wegen des schönen Cover auf meine Wuli geschafft, deine Rezi nackt mich jetzt richtig neugierig darauf!

    LG Susan ( suetimeless@gmail.com )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn meine Rezi eine so ausziehende Wirkung hat. Entschuldige, der Tippo ist zu süß :D

      Löschen
  13. Huhu


    das Buch klingt super interessant. Deswegen mache ich gerne mit beim Gewinnspiel

    Liebste Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso meine Emailadresse Sonjahellmann85@gmail.com ;)

      Löschen
  14. hallo

    das buch klingt richtig Interessant, da bin ich sehr gerne dabei

    Emailadresse babsi.fb@easyirc.net

    oder über mein fb seite bin ich erreichbar

    https://www.facebook.com/babsi.sparer

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    das klingt ja wieder richtig gut! Das Cover find ich auch echt schön und würde mich gerne nach Rom entführen lassen. :)

    AntwortenLöschen
  16. Na das hört sich echt toll an! Bin gern dabei :-)
    Jennie.lenz@gmail.com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo :)

    ich nehme sehr gerne am Gewinnspiel teil. Das Cover finde ich wunderschön, würde sich gut in meinem Bücherregal machen :D

    Erreichen kannst du mich über Janine.pelz@gmx.net

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,

    ich versuche gerne mein Glück. :) Das Buch klingt wahnsinnig gut und auf Mythologie stehe ich ja sowieso :) Erreichen kannst du mich unter isabelle.wendler@gmx.net

    AntwortenLöschen
  19. Du hast mich total neugierig auf das Buch gemacht. Da wird meine Wunschliste schon wieder länger.
    Vielleicht habe ich ja beim Gewinnspiel Glück. :-)
    Dein Blog sieht übrigens toll aus. :-)
    Liebe Grüße,
    Yvi
    (yviskleinewunderwelt@web.de)

    AntwortenLöschen
  20. Hi Jenny,

    deine Rezi macht echt Lust auf das Buch und ich liebe Romantasy, deswegen möchte ich auch in den Lostopf hüpfen. Auch wenn man kein Follower sein muss, bin ich es sowieso schon länger :-D

    LG Desiree
    fantasybookfan.2012[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  21. Ich versuche auch mein Glück. Bin einfach neugier, ob es mir gefällt. die beiden Autorinnen sind ja nicht jedermanns Sache.

    LG Astrid

    Letanna_reeves@web.de

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    auf das Buch bin ich schon in der Vorschaue neugierig geworden, also probiere ich gerne mein Glück. :D

    Alles Liebe
    Sophie

    sophieslittlebookcorner@gmx.de

    AntwortenLöschen
  23. Huhu!

    Ich mach auch gerne mit, da ich inzwischen sehr neugierig auf das Buch geworden bin.

    Liebe Grüße

    Andrea
    alwaysbewildatheart[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  24. Halloi!

    Das Cover hat mich schon so überzeugt, als ich es bei einem Neuzugangspost (oder wars das Video?) gesehen hatte :) Ich würde mich sehr freuen, wenn es auch bei mir einziehen könnte, aber ansonsten steht es jetzt auch schon auf meiner Liste *hihi*

    Liebe Grüße
    Eva von Astis Hexenwerk
    hexeastaja@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  25. Guten Abend,

    das Cover sieht ja echt klasse aus und der Inhalt macht mich unglaublich neugierig. Sehr gerne würde ich das Buch genauer kennen lernen und nach deiner Rezi glatt nochmal mehr. Daher würde ich gerne mein Glück versuchen. ;o)
    Ich folge dir übrigens gerne über Facebook.

    Liebe Grüße und schönen Leseabend,
    Ruby
    ruby.celtic@gmail.com

    AntwortenLöschen
  26. Huhu,

    ich würde auch gerne mitmachen :)
    Das Buch hört sich echt gut an.

    Lg Franzi (franzi-dinkhauser@web.de)

    AntwortenLöschen
  27. habe das buch auch schon oft auf Fb entdeckt und würde es gerne lesen wollen :-) folge dir auch schon bei FB unter Jenny Siebentaler wo du mich auch immer anschreiben kannst. VLG Jenny
    Jennifer.Weniger@gmx.net

    AntwortenLöschen
  28. das wäre der hammer :)

    kingrene2014@gmail.com

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,

    das ist eine klasse Aktion. Ich mach super gerne mit, weil ich das Buch sehr gerne lesen möchte.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  30. Muss unbedingt in meine Leselotte. ^_^
    Wünsche dir noch eine schöne Woche, liebe Grüße - curi.
    (Mail ist im Profil velinkt)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo und vielen Dank für die tolle Verlosung! Das Buch interessiert mich sehr, nicht nur wegen des wunderschönen Covers, sondern auch wegen des mythologischen Einschlags und der spannenden Story.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,

    allein schon wegen dem titel muss ich mich für den lostopf bewerben und auf mein glück hoffen das ich mal glück hab und gewinne

    gruss sandra
    sunnybeck@web.de

    AntwortenLöschen