Seiten

Dienstag, 29. September 2015

Gemeinsam Lesen #Unrein




Eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

Klick zu Amazon!
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Unrein" von Andreas Acker, 1%

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Da ich gerade erst angefangen habe, gibt es mal den aller ersten Satz:
"Landar steht mir dem Rücken zu mir, seine Hand ist ausgestreckt und deutet auf einen Grabstein zu seinen Füßen."



 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ähm, so viel kann ich aktuell noch nicht dazu sagen. Ich habe gestern Abend kurz reingelesen, aber da ich eine fette Erkältung habe, wurde ich so schnell müde, dass ich nicht viel gelesen habe. Der Stil gefällt mir auf den ersten Blick schon mal ganz gut. Ich glaube, er ist manchmal nur etwas ausschweifend. Mal schauen, wie es so wird. Ich bin echt auf die Story gespannt. Der Autor hat es mir angeboten und ich habe mir dann ein paar Rezis dazu angeschaut und wurde echt neugierig. Eigentlich stand das Buch auf meiner Lektüreliste für diesen Monat, aber da ich im Urlaub irgendwie fast gar nicht gelesen habe, ist es noch offen. Bis Donnerstag werde ich es wohl nicht mehr schaffen. ^^
4. Wonach entscheidet ihr, welches Buch ihr KAUFT?
Das ist unterschiedlich. Meistens ist es ein Zusammenspiel aus Cover, Klappentext und dem letzten Satz. Ja, ich lese den letzten Satz. Nein, damit spoilert man sich kein Stück. Andere schnuppern an Büchern und ich lese halt den letzten Satz.
Seit dem ich rezensiere und mich mit anderen Blogs befasse, verlasse ich mich auch oft auf deren Meinungen. Ich habe so 2-3 Blogger, deren Meinungen und Geschmäcker sich sehr mit meinem decken und wenn denen dann was gefällt, bin ich eher geneigt, das Buch zu kaufen.
Manchmal schafft es aber auch ein ganz unbekanntes Buch vom Mängeltisch. Bei den kleinen Preisen kann man ja nicht viel falsch machen. Und wenn sie immer alle "Kauf mich!" brüllen, habe ich immer Mitleid mit ihnen.

Wie entscheidet ihr euch beim Buchkauf?

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich hab ja leider die Angewohnheit spätestens nach 50 Seiten auch auf den letzten Satz zu blättern. Also eigentlich will ich nur wissen wie viel Seiten das Buch hat, aber ich lese dann automatisch immer den letzten Satz. Und ich spoiler mich damit JEDES VERDAMMTE MAL!!!!!!!!! das ärgert mich immer richtig - aber ich machs trotzdem *lach*
    Findest du nicht, dass man sich damit spoilert? Warum nicht? Mich beeinflusst das schon total...

    LG
    steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dazu mal nen ganzen Post geschrieben. Schau mal hier: http://projekt-ghostreader.blogspot.de/2015/06/mein-leben-ist-buchig-vol-2.html
      :)

      Löschen
  2. Hi,
    wie cool ist das bitte :D du liest den letzten Satz :D! Bist du evtl. Linkshänderin?
    Dein Buch kenne ich nicht, und sagt mir nicht viel.
    Das die Bücher immer brüllen kaufe mich, mich ja bitte mich. Das kenne ich leider viel viel viel zu gut :)

    Liebe Grüße
    NIcole
    Goldkindchen freut sich über Besuch

    AntwortenLöschen
  3. Huhu =)

    War ja klar, dass mich hier so ein blutrünstiger Schinken erwartet. Mich wunderts echt, dass du überhaupt schlafen kannst, Erkältung hin oder her ^^. Aber trotzdem gute Besserung, ruh dich schön und kurier dich aus!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So blutrünstig ist das (bisher) nicht! Für das Schnetzel-Metzel-Genre ist mein Freund zuständig ;)

      Löschen