Seiten

Montag, 11. Mai 2015

Geistesblitz - Film "300 - Rise of an Empire"






Titel: 300 - Rise of an Empire
Schauspieler:
Genre: Comicverfilmung
Regiseur:
Länge: 98 Minuten
Preis: 5,99€ DVD / 9,97€ BlueRay
FSK: 18
-> Amazon




Griechenland, 490 vor Christus. Während Spartas König Leonidas mit 300 Kriegern an den Thermopylen kämpft, stemmt sich Athens Feldherr Themistokles zur See gegen die Übermacht der persischen Invasoren. Mit strategischem Geschick und dem Mut der Verzweiflung können die Griechen blutige Schneisen in die mächtige Flotte des Feindes schlagen, zeigt sich sogar Persiens gnadenlose Flottenführerin Artemisia beeindruckt von ihrem Gegner, der seine Furchtlosigkeit und Kampfkunst in drei großen Schlachten unter Beweis stellt.

Denke ich an "300" fallen mir zuerst (halb-)nackte Menschen, gewaltige Schlachten und geniale Effekte ein. Ganz zu schweigen von dem Kultspruch "This ist Spartaaaaaa!", den wohl jeder mittlerweile kennt.
Die Fortsetzung "300 - Rise of an Empire" macht da keinen Unterschied. Sie bietet nicht mehr, aber auch nicht weniger. Der Film ist wie schon "300" in dieser genialen Sepia-Optik gehalten und fällt durch seine ganz eigene Art von Kameraeinstellungen auf.
Etwas verwirrend ist der zeitliche Ablauf des Films, da ein Teil davon vor "300" spielt und der Rest danach. Das hat bei einigen für leichte Verwirrung gesorgt, aber irgendwann steigt man durch.
Wem also der erste Teil gefallen hat, der sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen. Es ist ein netter Film mit spektakulären Bildern, tollen Kämpfen und genialen Kameraeffekten. Popcornkino für einen entspannten Videoabend und ich denke, dass man bei dem Preis für die DVD auch nichts falsch machen kann.
Für Fans der Comicreihe so wie so ein Must Have.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen