Seiten

Mittwoch, 1. April 2015

Lektüreliste April - Es wird magisch!


Schwupps! Und schon ist April und Ostern steht vor der Tür!
Wie war euer Lesemonat März?
Meiner war irgendwie sehr durchwachsen mit Höhen und Tiefen. Irgendwie war alles dabei: Fantasy, Dystopie, Thriller, Jugendbuch, Romantik. Am besten kann ich diesen Monat allerdings entscheiden zwischen "Büchern, die ich in 2 Tagen gelesen habe" und "Bücher, die so zäh waren, dass ich ewig brauchte".
Gelesen habe ich:
- "Grotesque" von Page Morgan
- "Flüchten und Fliegen" von Christoph Schmitz
- "Ich sehe was, was niemand sieht" von Tim O'Rourke
- "Furchtlose Liebe - Die Überlebenden 2" von Alexandra Bracke (Rezi folgt!)
- "Die Feenjägerin" von Elizabeth May (aktuelle Lektüre)

An sich habe ich also einiges geschafft!

In meiner Buchspardose sind mittlerweile 23 Euro. Diese setzen sich wie folgt zusammen:
11 gelesene Bücher á 1,- Euro
2 gekaufte Bücher trotz Kaufverbot á 5,- Euro
1 Buch von der Lektüreliste nicht geschafft á 2,- Euro


Der April steht für mich ganz im Zeichen der Magie! Ich habe noch zwei magische Reziexemplare, auf die ich mich sehr freue und mein letzter Rebuy-Kauf rutscht mit auf die Lektüreliste. Der Link führt euch zur jeweiligen Verlagsseite.

- "Gehämmert" von Kevin Hearne
- "Der Vermächtnis der Zauberer" von Cinda Williams Chima
- "Die Seelen der Nacht" von Deborah Harkness

Auf mich warten diesen Monat also Druiden, Zauberer und Hexen. Ich bin sehr gespannt und freue mich schon drauf.

Außerdem will ich nebenher "Die dunkelbunten Farben des Steampunk" lesen. Es zählt nicht als Pflichtbuch für diesen Monat, aber ich will mal versuchen, gelegentlich die ein oder andere Gesichte zu lesen. Da wird es auf jeden Fall sehr farbenfroh!





Naja und vielleicht sollte ich endlich den letzten Band der Selection-Reihe zuende hören. Keine Ahnung warum, aber aktuell fehlt mir die Motivation für ein Hörbuch. Vielleicht ändert sich das ja!

Und welche Bücher habt ihr euch für diesen Monat vorgenommen?

Kommentare:

  1. Huhu!

    Na, da hast du doch auch einiges weggelesen!!! :D
    Der April steht unter dem Motto meiner Challenge "Frauenpower" (also Bücher von AutorINNEN), danach hab ich sie mir dann auch ausgesucht und bin schon gespannt, wie viele ich schaffen werde. Jetzt ist ja erstmal noch die Zwölf Wasser Trio dran und davon kann ich echt nur schwärmen ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauenpower-Challenge klingt ja auch witzig :D Ich glaube, prozentual lese ich auch mehr von den männlichen Kollegen.

      Löschen