Seiten

Sonntag, 4. Januar 2015

Neuzugänge - Überraschungspaket von Ka-Sa's Buchfinder und andere Weihnachtsgeschenke

Samstag morgen, 9:05 Uhr, es klingelt an der Tür. Ich mache ein Auge auf und starre hasserfüllt den Wecker an. Immerhin war ich erst um 3 Uhr im Bett! Da ist man um 9 Uhr noch nicht lebensfähig. Kurz überlege ich, einfach liegen zu bleiben, als meinem schlaftrunkenen Hirn klar wird, dass das der Paketbote mit der Post von der lieben Katja von KaSa's Buchfinder sein muss.

Am 24.12. hatte ich tatsächlich das Glück bei dem Adventskalender auf dem Blog das Überraschungspaket zu gewinnen. Es machte sich am Freitag auf die Reise und bereits gestern konnte ich es in Empfang nehmen. Nicht nur ich war total aufgeregt, auch Katja war nervös, weil sie nicht wusste, ob mir die Überraschung wohl gefallen wird.
Was soll ich sagen? Ich war total begeistert.


Eine große, volle Kiste, in der man noch nicht viel erkennen konnte!

Die ganze Ausbeute!

Der Inhalt ist einfach phantastisch und ich freu mich wirklich tierisch. Ich hatte Katja auch gesagt, dass ich mich gerne zu neuem verführen lasse und so ist die Auswahl einfach super gelungen.

Das war alles in dem Paket:
- "Mächtiges Blut - Nachtahn 1" von Sandra Florean (Mit dem Buch habe ich tatsächlich schon eine ganze Weile geliebäugelt, aber es fehlte immer der letzte Funken. Jetzt kann ich es lesen und bin schon wahnsinnig neugierig!)
- "Engelssohn - Wächter des Lichts" von Ylvi Walker (Der Klappentext klingt einfach nach Zucker!)
- "Das Vermächtnis der Landgrafen" von Thomas Bienert (Historische Romane mag ich total!)
- "Stolen Mortality" von Jennifer Benkau
- "Athergeboren" von Sarah Gaspers
- "Hunters Special Unit - Vergessen" von Bianca Iosivoni (Bücher mit halbnackten Kerlen auf dem Cover, sind meistens nicht so mein Beuteschema. Der Klappentext klingt allerdings sehr spannend und gelegentlich bon ich für gut gemachte Romance zu haben. Die Autorin darf mich gerne überzeugen.)
- "Stürmische Gefahr" von Alia Crus (Hier gilt das selbe wie bei "Hunters Special Unit")
- ein Dekoglas mit Eule
- ein Poster
- ein Lesezeichenkalender und ein Notizbüchlein
- ganz viele Lesezeichen und Leseproben

Meine Highlights waren ganz klar die hier:
 "Stolen Mortality" und "Äthergeboren" stehen schon lange auf meiner WuLi! Da hat Katja wirklich Gedanken gelesen. Eins von beiden kommt direkt auf die Lektüreliste für Februar. Das andere auf jeden Fall dann einen Monat später :) Besonders der Steampunk-Roman reizt mich sehr!


















Das Buch zum Plakat kenne ich leider (noch) nicht, aber das Motiv ist einfach traumhaft schön und die Eule ist so niedlich! Eulen sind toll, oder? Ich werde es schön ins Bücherregal stellen.


Außerdem durfte im Dezember noch folgende Bücher bei mir einziehen:

"Die Vernichteten" habe ich beim Adventsgewinnspiel von lost pages gewonn und mich richtig gefreut. Denn jetzt habe ich endlich einen guten Grund und eine Entschuldigung, um mir auch Band 1 und 2 kaufen zu können. Von der Reihe schwärmen ja alle. Da wird man neugierig.
"Die Begabte" gab es von einer Freundin zu Weihnachten. Das engelchen hat es schon gelesen und auf ihrem Blog rezensiert. Da hat sie es mir irgendwie etwas madig gemacht, obwohl ich von Trudi Canavan viel halte. Mal sehen. Das steht auch auf der Lektüreliste für Februar.
Den Reiseführer für London habe ich mir quasi selbst geschenkt. Ende Januar geht es für einen Tag nach London mit meinem Freund (in der Nacht auf Samstag hin und Samstag abends wieder Heim). Ich war schon mal eine Woche in London, aber das ist 10 Jahre her. Ein Tag ist leider nicht viel Zeit, aber wir haben uns ein kleines Programm zusammen gestellt. Auch wenn es anstrengend wird, freuen wir uns schon sehr!

So, mit welchem Buch würdet ihr anfangen?


Kommentare:

  1. Hey

    Ich hab Hunters gelesen und fand es einfach klasse. Es ist spannend und actionreich. Eher ein Thriller, als Romance, obwohl die natürlich nicht zu kurz kommt :D

    Mit Stolan Mortality wurde ich hingegen nie so richtig warm. Ich weiß nicht mal woran das gelegen hat, aber es steht seit nem Jahr oder so bei 30% auf meinem Kindle und immer wenn ich denke: Hey lies mal weiter, setzte ich es nach drei Seiten ab und les was anderes. :/
    Es ist nicht schlecht, das würd ich so nicht sagen, aber irgendwie schafft es das Buch nicht, mich zu packen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super! Wenn Hunters nicht zu schnulzig ist, könnte mir das ja wirklich gut gefallen :)
      Bei Stolen Mortality bin ich echt gespannt. Ich steh doch so auf Vampire :D
      Aber manchmal gibt es das leider, dass ein Buch einen nicht so erreicht.

      Löschen
    2. Ne ... schnulzig ist das überhaupt nicht :D Und glaub mir, ich HASSE Schnulzen.

      Stolen Mortality. Ja, ich weiß wie gesagt auch nicht, woran das liegt. Ich stehe Vampiren eher neutral gegenüber, auch wenn ich finde, dass Twilight da viel kaputt gemacht hat. Veggie-Vampirismus usw.

      lg

      Löschen
  2. Ich freue mich immer noch sehr, das das Paket dir zusagt <3
    Viel Spas damit und hoffentlich viel positive Leseüberraschungen!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wow Glückwunsch zu diesem tollen Gewinn! :)
    Das mit der Post am Samstag Morgen kenne ich nur zu gut, gehe auch erst immer sehr spät ins Bett und wenn man dann früh rausgeklingelt wird, ist das mehr als unangenehm ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe :D
      Ja so früh geweckt werden, ist gemein. Aber bei dem Paket hat es sich ja gelohnt. :)

      Löschen