Seiten

Donnerstag, 1. Januar 2015

Lektüreliste Januar ~ Es wird dystopisch...



Willkommen zurück im Geisterhaus!
Willkommen im Jahr 2015!


Ich hoffe, ihr seid alle entspannt ins neue Jahr gerutscht und habt den Jahreswechsel schön gefeiert.
Natürlich will ich mich auch in 2015 auf die Bücher stürzen. Damit das dieses Jahr etwas geordneter abläuft und ich vielleicht nicht in eine Leseflaute gerate, habe ich mir die "Lektüreliste" ausgedacht.
Am Anfang eines jeden Monats werde ich euch die Bücher vorstellen, die ich im Laufe des Monats lesen möchte und euch gleichzeitig verraten, ob ich mein Ziel im Vormonat erreicht habe und wenn nein, warum nicht. So trete ich mir regelmäßig selbst in den Hintern und schaffe es hoffentlich mehr zu lesen.

Außerdem herrscht für die ersten 3 Monate (also Januar bis März) ein Buchkaufverbot! Ich will endlich meinen SUB abbauen, denn da schlummern so viele tolle Schätze, um die ich mich zuerst kümmern sollte. Allerdings wird es von dem Buchkaufverbot eine Ausnahme am 23.01.2015 geben. Warum genau, das verrate ich euch dann und ich denke, ihr werdet alle verstehen, warum ich an diesem Tag Bücher kaufen werde!
Ich werde mich auch bemühen, keine Rezensionsanfragen zu stellen, obwohl so viele tolle Sachen erscheinen werden!

Als dritte Neuerung wird es eine Buchspardose geben!
Für jedes gelesene Buch schmeiße ich 1 Euro rein. Habe ich meine Lektüreliste am Ende des Monats nicht geschafft, kommen für jedes übrige Buch 2 Euro in die Kasse. Und sollte ich in den ersten 3 Monaten doch ein Buch kaufen (Ausnahme 23.01.), muss ich für jedes gekaufte Buch 5€ in die Dose tun.
Bei all dem zählen geschenkte Bücher nicht! Ich habe nämlich diesen Monat Geburtstag und werde 30. Da werden wahrscheinlich ein paar geschenkte Bücher dabei sein. Hoffe ich zumindest! Irgendwie muss ich ja meine Sucht bekämpfen!

Kommen wir zur Lektürenliste im Januar!
Da ich es absolut nicht einschätzen kann, was ich schaffe, musste ich für die erste Liste raten. Ich habe mich für die Maze Runner Trilogie entschieden. Ich habe mir den wundervollen TB-Schuber gekauft und war von dem Film ganz begeistert. Deswegen freue ich mich sehr auf die Bücher. Der Schuber ist hübsch gestaltet und die Umschläge der Bücher gefallen mir richtig gut. Auch wenn sie extremst komisch riechen - sonst mag ich den Geruch von Büchern so. ^^
Da die Trilogie in der Version knapp über 1500 Seiten hat, reicht das glaube ich für meinen ersten Versuch im Januar. Mal sehen, ob ich es schaffe. Panem habe ich auch in einem Monat geschafft, wobei ich für Teil 3 alleine 3 Wochen brauchte. :D


Mit welchem Buch startet ihr ins Lesejahr 2015? Wie motiviert ihr euch, wenn sich mal eine Leseflaute einschleicht? Verratet es mir. Ich würde mich über Tipps freuen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen