Seiten

Sonntag, 1. Juni 2014

Bücherkaufverbot Juni - Juli

Die liebe Katja von Katjas Bücherwelt und ein paar andere Blogs habe eine SUB-schonende Aktion ins Leben gerufen, bei der ich doch mal direkt mitmachen möchte.






Die Regeln sind denkbar einfach:
Im Juni und Juli dürfen keine Bücher gekauft werden und man darf höchstens 4 Reziexemplare im Monat bekommen (was im Geisterhaus verdammt viel wäre).
Außerdem musste man sich 10 Bücher aus seinem SUB aussuchen und eine andere Teilnehmerin wählt für jeden Monat ein Buch aus, dass man dann lesen muss. Außerdem gibt es noch ein paar kleine Aufgaben, die man rund um das Buch erfüllen muss. Das wird bestimmt sehr witzig! Und ich hoffe, dass mein SUB so schrumpfen kann :)
Hier ist meine UB-Liste:

- Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater
- Tintenherz von Cornelia Funke
- Starters von Lissa Price
- Mein fahler Freund von Isaac Marion
- Die Arcadien Trilogie (Stellvertretend Band 1) von Kai Meyer
- Der Machdi von Wolfgang Hohlbein
- Judassohn von Markus Heitz
- Schatten über Fraterna von Andreas Hesse
- Rivers of London von Ben Aaronovitch
- Düsteres Verlangen von Kenneth Oppel


Kennt ihr eines der Bücher? Womit sollte ich eurer Meinung nach anfangen? Ich bin richtig gespannt, welches Buch für mich ausgesucht wird. Leider steht der Titel für mich noch nicht fest, aber das kommt bestimmt die Tage.

Edit: Meine Lospartnerin hat für mich "Rot wie das Meer" ausgesucht. :)

Teilnehmer sind übrigens die folgenden Blogs:


Linda von Seitenwiese
engelchen von engelsmomente
Bianca von Prowling Books
Esther von Prowling Books
Sonja von Lovin Books
Ich wünsche euch einen tollen Start in den Lesesommer!
 

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich mal eine gute Idee mit der Challenge :) Von deinen ausgewählten Büchern kenne ich ausnahmsweise mal verhältnismäßig viele. Tintenherz ist ein wunderbares Jugendbuch das meiner Meinung nach recht schnell zu lesen ist. Den ersten Band der Arkadien-Trilogie habe ich erst dieses Jahr regelrecht verschlungen und "Rivers of London" habe ich, so wie die zwei Folgebände, im deutschen gelesen und für gut befunden :)

    Liebe Grüße,
    Karokoenigin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tinterherz subt bei mir jetzt schon 6 oder 7 Jahre :D Da wäre es eigentlich mal an der Zeit. Kai Meyer habe ich bei einer Lesung aus Arkadien lesen hören und mir direkt die ganze Reihe gegönnt.
      Rivers of London ist für mich die Motivation mehr englisches Zeug zu lesen :D
      Eigentlich alles Bücher, auf die ich mich freue ^^

      Löschen
  2. Ich habe die Bücher von Ben Aaronvitch auch auf Deutsch gelesen und fand die echt gut! Ich würde damit anfangen ;) Ich find's aber super, dass du auch auf Englisch liest!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    eine sehr schöne Challenge, ich habe schon eine weile Buchkaufverbot, es ist Anstrengend aber machbar. Die Tintenherz und Arkadien Triologie dande ich wirklich super. Arkadien 2-3 muss ich noch lesen XD aber der erste war der hammer.

    Ich drücke dir die Daumen das du es schaffst.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass der August dann seeeeehr teuer wird :D Da muss ich ganz viel Stoff nacholen.
      ^^

      Löschen
  4. Ich finde das mit der SUB-Liste ziemlich hart. Bin ein sehr sprunghafter Leser und auch wenn ich meine 15-20 Bücher im Monat lese, schaffe ich selten meine eigenen Want to read Listen. Es kommt doch immer was schönes dazwischen oder die Stimmung passt plötzlich nicht.

    Allerdings finde ich deine Liste der toll: Kai Meyer, Hohlbein, Stiefvater und Starters sind eine sehr gute Wahl ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja zum Glück nicht alle lesen, sondern nur 2, die für mich ausgesucht werden. Da kann man dann trotzdem bei sprunghaft bleiben :)

      Löschen
    2. Das stimmt wiederum. Bin auch jeden Monat hin und her gerissen, ob mein Want to read eigentlich eine Fessel ist oder ein Plan ^^

      Löschen