Seiten

Sonntag, 2. März 2014

Mendeas Neuzugänge im Februar

Puh!
Auch im Februar durften tatsächlich wieder ein paar Bücher bei mir einziehen. Mein SUB hat leise geheult, aber ich habe mich sehr gefreut.
Hier könnt ihr sehen, was diesen Monat alles in meinem Regal einziehen durfte.
Fangen wir mit den Dingen an, die euch nicht ganz so neu sind.

Als erst kam „Witch & Wizard“ von James Patterson an. Ich habe es mir auf Englisch bestellt und mich direkt drauf gestürzt, als es kam.
Weil es mir so gut gefallen hat, wollte ich unbedingt noch in das Hörbuch rein hören und bekam es netter Weise vom Jumbo Verlag für Hörbücher gestellt. Ich bin schon fast durch mit den 3 CDs und wirklich begeistert.
Die Rezi zum Buch findet ihr hier. Die Rezi zum Hörbuch folgt bald.






Über die Plattform „Blogg dein Buch“ bekam ich das Buch „Der Preis der Ewigkeit“ von Aimée Carter. Auch wenn das Cover so gar nicht mein Fall ist, konnte mich die Story echt überzeugen. Meine Rezension findet ihr hier.






Von Bastei Lübbe bekam ich das wunderschöne Buch „Charlotte und die Geister von Darkling“ geschickt. Wie ihr seht, hängt gerade mein Lesezeichen drin. Ich bin erst bei der Hälfte. Wetterbedingte Migräne hat es mir die letzten Tage echt schwer gemacht, zu lesen. Bisher find ich es ganz gut, obwohl ich viel schlechtes gehört habe. Mal abwarten.
Aber die Umschlaggestaltung (auch innen) ist ein wahrer Augenschmaus.










Das Engelchen war so lieb mir „Rot wie das Meer“ zu leihen. Maggie Stiefvater ist ja anscheinend der Hit und das Buch hat mich schon lange gereizt. Danke an das Engelchen! Ich bin schon richtig gespannt.






Mein absolutes Highlight war in einem Paket eines ehemaligen Kommilitonen. Eine Freundin von ihm hat sein Bücherregal aussortiert und Bücher verschenkt. Da ich den Schuber immer schon haben wollte, habe ich ihn mit ganz schnell geschnappt. Er ist so wundervoll, oder? Und er hat im Regal direkt einen Ehrenplatz bekommen.

Ebenfalls ich dem Paket war die komplette Arkadien-Reihe von Kai Meyer! Auch ein absolutes Highlight. Seit dem ich Kai Meyer letztes Jahr auf dem Mera Luna lesen hörte, wollte ich die Bücher unbedingt haben. Ich bin so gespannt auf die Reihe. Wahrscheinlich wird es mein Beitrag zum Thema „Trilogie“ in der Fantasize-Challenge.

Mein Kindle hat auch neues Futter bekommen - „Wie Monde so silbern“ und „Dust Lands“. Zwei Bücher, von denen ich auch bisher nur gute Sachen gehört habe.
Da bin ich wohl erstmal wieder versorgt.

Und wie viele Bücher sind im Februar bei euch eingezogen? :)


Kommentare: