Seiten

Donnerstag, 23. Februar 2017

Geistesblitz - Böser Engel


Klick zum Verlag!


Titel: Böser Engel
Autor: Timothy Carter
Genre: Humoristisch / Fantasy
Verlag: Knaur
Seiten: 224
Preis: 6,99€ (only eBook)






Stuart ist ein ganz normaler Teenager, und zwar einer, der sich hin und wieder gerne ein bisschen selbst befriedigt. Macht doch jeder! Stuart ahnt nicht, dass er dadurch versehentlich einen Engel erzürnt, der das für eine Todsünde hält. Plötzlich schwebt der Junge in höchster Gefahr – und sein einziger -Verbündeter ist ein übellauniger Dämon ...
Quelle: Verlagsseite
"Böser Engel" ist ein sehr skurriler, witziger Kurzroman über einen gefallenen Engel, der in einer amerikanischen Kleinstadt alles auf den Kopf stellt, weil er seinen Hass gegen Onanieren unter den Menschen verbreitet. Dadurch geraten einige Jugendliche - allen voran Stuart - in das Fadenkreuz militanter Gläubiger. Jetzt heißt es, irgendwie den Engel los werden.

Bei dem Thema kann man sich vorstellen, dass das Niveau sehr weit unten angesiedelt ist. Trotzdem ist es nicht platt. Tatsächlich hat die Geschichte sogar sehr viel Gesellschaftskritisches zu bieten. Der Humor ist abgedreht und die Sprüche drehen sich oft nur um das eine. Ich musste oft lachen und durch die flotte Sprache und den lockeren Stil, liest sich die Geschichte sehr schnell.
Die Handlung überzeugt nicht mit Tiefe, aber dafür mit Tempo und Aktion.
Es ist ein toller Happen für zwischendurch. Leider ist das Buch nur noch als eBook oder gebraucht erhältlich.

Dienstag, 21. Februar 2017

Auslosung Gewinnspiel Zombie Zone Germany "Letzter Plan"



Der Gewinner steht fest!
Das kleine Zombiepaket bestehend aus meiner Novelle "Letzter Plan", einer Blutproben-Kette und einer Autogramkarte hat ein neues Zuhause gefunden. 





Herzlichen Glückwunsch
Eva von Buchliebhaber / Horrorfan!

Du bekommst im Laufe des Tages noch eine Email von mir.

Allen anderen Danke ich für ihre Teilnahme.
Interessierte können das Buch auf allen gängigen Plattformen oder in der Buchhandlung eures Vertrauens erstehen. Es ist sowohl als eBook als auch Print verfügbar.

Amazon
Thalia
Weltbild

Oder über den Verlag.

Oder via Mail an info@jennywood.de direktbei mir mit Signierwunsch :)

Eure Jenny


Donnerstag, 16. Februar 2017

Buch - "Der Earl von Gaudibert" von M.W. Ludwig

Klick zum Verlag!



Titel: Der Earl von Gaudibert - Eine Novelle
Autor: M.W. Ludwig
Genre: Historisches / Tendenz zum Steampunk
Verlag: Art Skript Phantastik
Seiten: 198
Preis: 5,-€
-> Amazon



Der englische Gentleman Graham McPherson liebt es, in seinem Club von angeblichen Abenteuern auf dem Mond zu erzählen. Niemand zweifelt an seinen Ausführungen, bis ein neues Clubmitglied ihn der Lüge bezichtigt und zu einer folgenschweren Wette herausfordert: Bis zum nächsten Vollmond soll McPherson seine Behauptungen beweisen. Keine leichte Aufgabe, immerhin schreiben wir das Jahr 1895. Doch mit der Unterstützung des Profibetrügers Suggs und der schlagkräftigen Thailänderin Gann Li-Pen, ersinnt er einen ebenso verzweifelten wie tollkühnen Plan.
Quelle: Verlagsseite

Dienstag, 14. Februar 2017

Gemeinsam Lesen #Sternensturm

 Eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
"Das Herz der Quelle - Sternensturm" von Alana Falk, S. 18
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Und deinen herrlichen Gesichtsausdruck verpassen, wenn du die Nachricht liest?"
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin noch nicht besonders weit, aber der Einstieg hat mir bisher recht gut gefallen. Der Stil ist schön und die Prota wirkt schon mal sympathisch.
Die Idee der Magie finde ich sehr faszinierend.
Hat wer von euch schon das Buch gelesen? Dann hinterlasst mir doch eure Rezi in den Kommentaren.
4. Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?
Boar, brrr.... nee... Eigentlich nicht. Lustigerweise gibt es in Sternensturm auch eine Liebesgeschichte, aber deswegen habe ich mich nicht für das Buch entschieden. Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht so die Kitsch- und Romantikader habe. Es ist sehr selten, dass ich mich bewusst für eine romantische Geschichte entscheide. Da muss ich schon Lust drauf haben.
Aber im Fantasy gibt es ja oft nebenher Lovestorys. Von daher kommt man nicht drum rum.

Wie ist das bei euch? Lest ihr gerade was romantisches?

Eure 
Jenny

Samstag, 11. Februar 2017

Nominierung Vincent-Preis

Meine lieben Geisterfreunde,

ich habe gestern etwas ganz zombitastisches erfahren und das muss ich unbedingt mit euch teilen!
Meine Zombienovelle "Letzter Plan" ist auf der Liste der Nominierten für den Vincent-Preis, der von Lesern für das Genre Horror vergeben wird.
Das ist so eine unsagbare Ehre, mit der ich einfach nicht gerechnet hätte!
Gelistet bin ich unter Roman National und befinde mich dort in toller Gesellschaft. Die Liste aller Nominierten findet ihr hier.



Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr für mich abstimmen könntet und natürlich auch für andere grandiose Autoren, die sich in den verschiedenen Kategorien tummeln, wie z.B. Fred Ink, Thomas Williams und Daniel Huster. Schaut doch einfach mal vorbei, stöbert und gebt eure Stimme ab. Alle Autoren wären euch sehr dankbar. Zur Abstimmung geht es hier.

Eure Jenny

Freitag, 10. Februar 2017

Gewinnspiel Zombiezone Germany "Letzter Plan"

Gewinne! Gewinne! Gewinne!

Die Zombies sind los und sie haben euch was mitgebracht!



Zu gewinnen gibt es ein Zombiepaket bestehend aus einem signierten Exemplar von meiner Zombie-Novelle "Letzter Plan" erschienen im Amrûn Verlag, sowie einer Kette mit "Blutprobe" und einer Autogrammkarte.



Was ihr dafür tun müsst?

Verratet mir, was ihr als erstes machen würdet, wenn plötzlich der Zombievirus in Deutschland ausbrechen würde. Habt ihr auch einen letzten Plan?
Bitte hinterlasst auch direkt eure Emailadresse, damit ich euch im Gewinnfall direkt benachrichtigen kann.

Eine weiteres Exemplar gibt es auf meiner Autorenseite auf Facebook.


Kleingedrucktes: 
  • Dies ist ein privat organisiertes Gewinnspiel.
  • Teilnahme vom 10.02.2017 bis zum 19.02.2017. Der Gewinner wird am 21.02.2017 bekannt gegeben. 
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Zustimmung eurer Eltern.
  • Alle gesammelten Daten werden nur für das Gewinnspiel genutzt und danach vernichtet. 
  • Bei Verlust des Pakets durch die Post, ist leider kein Ersatz möglich.
  • Wenn ein Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen auf seine Gewinnbenachrichtigung reagiert, verfällt sein Anspruch auf den gewonnenen Preis. 
Allen Teilnehmern viel Erfolg!

Eure Jenny

Donnerstag, 9. Februar 2017

Neuzugänge Dezember und Januar 2017

Heute möchte ich euch mal ein Bücher vorstellen, die in den letzten zwei Monaten bei uns eingezogen sind.
Hier seht ihr die Schmuckstücke!


"Sternensturm - Das Herz der Quelle"

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten. 

Dieses Buch war in der Lesekatzen Buchbox "Magie", stand allerdings schon auf meiner Wunschliste. Mein Unboxing findet ihr hier. Zwischendurch darf es ja auch bei mir romantisch sein und das hier klingt doch nach Herz gepaart mit guter Story. Ich bin echt gespannt!

"Der Earl von Gaudibert" von M.W. Ludwig

Der englische Gentleman Graham McPherson liebt es, in seinem Club von angeblichen Abenteuern auf dem Mond zu erzählen. Niemand zweifelt an seinen Ausführungen, bis ein neues Clubmitglied ihn der Lüge bezichtigt und zu einer folgenschweren Wette herausfordert: Bis zum nächsten Vollmond soll McPherson seine Behauptungen beweisen. Keine leichte Aufgabe, immerhin schreiben wir das Jahr 1895. Doch mit der Unterstützung des Profibetrügers Suggs und der schlagkräftigen Thailänderin Gann Li-Pen, ersinnt er einen ebenso verzweifelten wie tollkühnen Plan.

Dieses Schmuckstück lese ich gerade. Es ist eine süße, kleine Novelle, sehr kurzweilig und spritzig. Steampunk geht immer! 


"Erwischt - Die Chronik des Eisernen Druiden" von Kevin Hearne

Nach zwölf Jahren geheimer Druidenausbildung ist es endlich soweit. Atticus O’Sullivan kann seine Auszubildende Granuile an die Erde binden. Auf diese Weise würde die Anzahl der Druiden auf der Welt auf einen Schlag verdoppelt werden. Unglücklicherweise fliegt auf dem Höhepunkt des Rituals Atticus' Tarnung auf.

Nachdem er sich nicht länger verstecken kann, bleibt Atticus keine andere Wahl, als mit seinem treuen Wolfshund Oberon und Granuile an den Fuß des Olymps zu reisen. Dort hat allerdings der römische Gott Bacchus geschworen, Rache an ihm zu nehmen. Damit ist er aber nicht der Einzige. Er muss sich hinter einem alten Vampir und einer Horde dunkler Elben anstellen, bei denen die Ermordung von Atticus ganz oben auf der Prioritätenliste steht.

Atticus! Boar, ich liebe diese Reihe, auch wenn der vierte Band nicht so spannend war. Aber ich freue mich trotzdem darauf, zu erfahren, wie es mit dem Druiden weiter geht. Kennt wer die Reihe? Ich finde sie wirklich großartig. Viel Action, Mythologie und coole Sprüche. 

"Red Rising - Tag der Entscheidung" von Pierce Brown

Um eine unmenschliche und grausame Gesellschaft zu stürzen, ist der Minenarbeiter Darrow selbst zum Goldenen, zum Mitglied der verhassten Oberschicht, geworden. Doch jetzt wurde sein Geheimnis entdeckt und er schwebt in tödlicher Gefahr. Wenn er sein Ziel erreichen will, muss er alles riskieren. 

Ein Fall von schneller Kaufen als Lesen. Ich sollte erstmal Teil 2 der Trilogie lesen. Dies ist nämlich Band 3. Aber der erste war genial! Jetzt kann ich die Reihe wenigstens in einem Rutsch beenden.


"Der Winter naht" und "Unser ist der Zorn" von G.R.R. Martin

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!

Diese Bücher hat mein Mann zu Weihnachten und zum Geburtstag bekommen. Er hat sie schon alle als eBook gelesen, aber diese tolle Ausgabe muss man im Regal stehen haben. Vielleicht fange ich dann ja auch mal mit dem Lesen an. Wobei ich gestehen muss, dass mich die vielen Seiten etwas abschrecken.

Kennt ihr eines der Bücher? Habt ihr Empfehlungen? 

Eure 
Jenny